Ouvrir le menu principal

Junon et Argus

peinture de Pierre Paul Rubens
Junon et Argus
Koeln wrm 1040.jpg
Artiste
Date
Type
Matériau
Dimensions (H × L)
249 × 296 cmVoir et modifier les données sur Wikidata
Collection
Localisation

Junon et Argus est une peinture réalisée en 1610 par Peter Paul Rubens, montrant Junon et Argus. Elle est conservée au musée Wallraf-Richartz (numéro d'inventaire MRE 1040) à Cologne.

BibliographieModifier

(le plus récent en premier)

  • Nico Van Hout, Reconsidérer Rubens, Couleur de la Chair, dans: Boletin del Museo del Prado 19, 2001, S. 10
  • Götz Pochat und Brigitte Wagber, Kunst/Geschichte zwischen historischer Réflexion und ästhetischer Distanz', Graz, 2000, S. 48, Abb. 5, S. 49
  • Ekkehard Mai, Mythologie dans Bildern flämischer Meister, dans: Kölner Musées-Bulletin 2000/3, S. 39-43, Abb.7
  • Robert Floetemeyer, Delacroix' Bild des Menschen. Erkundungen vor dem Hintergrund der Kunst des Rubens, de Mayence, 1998, S. 142-144, Abbildung 40
  • Fiona Healy, Rubens et le Jugement de Paris. Une question de choix, Brepols 1997, S. 75, Abb. 98, S. 283
  • Werner Telesko, Friedrich Schlegel und die Konzeption der Kunst als 'Reliquie der Göttlichen Offenbarung'. Ein Beitrag zur Problemgeschichte des frühen Historismus, dans: Kunstjahrbuch der Stadt Linz, en 1996/97, S. 18-20, Abb. 5
  • Otto von Simson, Peter Paul Rubens (1577-1640), de Mayence, 1996, S. 137-138, Abbildung 53
  • Michel Blay, Les figures de l'arc-en-ciel, Paris, 1995, Abbildung S. 85
  • E. de Jongh, Hoogmoed fr pompeusheid dans pauwestaarten fr pauwetaarten, dans: Kunstschrift 4, 1995, S. 31, Farbabb. 40
  • Hans Vlieghe und Ekkehard Mai (Hrsg.), Von Bruegel bis Rubens. Das goldene Jahrhundert der flämischen Malerei, Ausstellungskatalog Köln 1992, S. 348, Farbabbildung S. 349, Kat-N ° 44.5
  • Michael Jaffé, Catalogo completo Rubens, Milan 1989, mit Abbildung, Kat-N ° 142
  • Ekkehard Mai, Flämische Malerei von 1550 1650 bis, = Wallraf-Richartz-Museum de Cologne. Bildhefte zur Sammlung Bd. 1, Köln 1987, S. 32-44, Farbabbildung 25
  • Musée Wallraf-Richartz-Museum de Cologne, Von Stefan Lochner bis Paul Cézanne. 120 Meisterwerke der Gemäldesammlung, Köln, Mailand 1986, S. 134, mit Farbabbildung
  • Horst Vey und Annamaria Kesting, Katalog der niederländischen Gemälde von 1550 bis 1800 im musée Wallraf-Richartz-Museum und im öffentlichen Besitz der Stadt Köln (mit Ausnahme des Kölnischen Stadtmuseums), hrsg. v. Gert van der Osten und Horst Keller, à Cologne, 1967, S. 95f., Abbildung 135
  • H. G. Evers, Peter Paul Rubens, München 1942, S. 116-121, Abbildung 61

Liens externesModifier